14.10.12 18:42 Uhr
 218
 

Einbeck: Polizei erwischt unter Drogen stehenden Autofahrer

Am heutigen Sonntagmittag geriet ein 23-jähriger Autofahrer in eine Verkehrskontrolle aufgrund einer defekten Bremsbeleuchtung.

Als die Beamten den Fahrer anhielten, bemerkten sie, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen stand und ordneten eine Blutentnahme an.

Nun bekommt der 23-Jährige eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen dem Führen eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Autofahrer, Kontrolle
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 06:10 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! Passiert jeden Tag ca. 2412482104 mal....
Sowas von SINNLOS! Dorfklatsch News....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?