14.10.12 18:42 Uhr
 222
 

Einbeck: Polizei erwischt unter Drogen stehenden Autofahrer

Am heutigen Sonntagmittag geriet ein 23-jähriger Autofahrer in eine Verkehrskontrolle aufgrund einer defekten Bremsbeleuchtung.

Als die Beamten den Fahrer anhielten, bemerkten sie, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen stand und ordneten eine Blutentnahme an.

Nun bekommt der 23-Jährige eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen dem Führen eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Autofahrer, Kontrolle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taliban drohen USA mit "Heiligem Krieg bis zum letzten Atemzug"
Bayern: Wespe sticht Autofahrer, der daraufhin vierköpfige Familie anfährt
Herne: Brandanschlag auf zwei Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 06:10 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! Passiert jeden Tag ca. 2412482104 mal....
Sowas von SINNLOS! Dorfklatsch News....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"
Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?