14.10.12 18:22 Uhr
 92
 

Porta Westfalica: Feuerwehr befreit Frau nach Unfall aus ihrem Auto

Am heutigen Sonntagnachmittag kam es in Porta Westfalica zu einem Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Autofahrerin nahm einem 28-jährigen Peugeot-Fahrer die Vorfahrt, der daraufhin mit seinem Wagen in die Fahrerseite ihres Chevrolet krachte.

Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Krankenwagen kam sie aufgrund ihrer schweren Verletzungen in ein Hospital.

Auch der Fahrer des Peugeots musste ins Krankenhaus, allerdings erlitt er nur leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 35.000,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Unfall, Feuerwehr, Porta, Porta Westfalica
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2012 19:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
35000? Muss aber nen teurer Peugeot gewesen sein. Aus grad leidiger Erfahrung wiess ich nämlich, dass der Wert eines Chevrolet ganz schnel gen 0 sinkt, wenn da mal mehr, wie ein Kratzer drankommt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?