14.10.12 16:40 Uhr
 487
 

Markteinführung des Nokia Lumia 920 und 820 wurde bekannt gegeben

Das Nokia Lumia 920 und das Lumia 820 werden mit dem neuen mobilen Betriebssystem Windows Phone 8 auf den Markt kommen.

Nun ist mit dem 1. November auch der Termin bekannt geworden, wann die beiden Smartphones bei den Händlern stehen werden. Beide Geräte sind ab sofort vorbestellbar.

"Media Markt" wird die beiden Smartphones dann zum Beispiel für 649 beziehungsweise 449 Euro im Regal stehen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nokia, Windows Phone, Markteinführung, Nokia Lumia
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2012 17:09 Uhr von kingoftf
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Boah: mit 649 Euro verdienen die doch überhaupt nix an den Handys, das ist doch bestimmt unter den Herstellungskosten.....

Der Umkehrschluss aus dem albernen Apple-Bashing....


Aber Nokia kann ja jeden Euro gebrauchen, so kurz vor der Pleite, Loser-Handy mit Loser-BS
Kommentar ansehen
14.10.2012 18:02 Uhr von Zockermike
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sage nur Bochum: Die können verkaufen was die wollen, aber ohne mich........
Kommentar ansehen
17.10.2012 19:59 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den Preisen wird das ein Flop: Viel zu teuer, der Preis wird schnell auf 400€ sinken, wenn nicht noch mehr. Nokia ist kein Apple. Solche Mondpreise kann Nokia vergessen.

Eigentlich müssten sie, um überhaupt eine Chance zu haben, mit Kampfpreisen in den Markt gehen.

Zudem werden die wenigen jetzigen Lumia-Käufer sehr enttäuscht sein, das es kein Software Update gibt. Die Handys sind gerade mal ein paar Monate auf dem Markt und schon gibt es keine aktuelle Software mehr und neue Apps sind nicht kompatibel. So zieht man sich keine treuen Kunden heran. Apple und Samsung supporten die Top-Geräte wenigstens 2 - 3 Jahre.

[ nachträglich editiert von cyrus2k1 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?