14.10.12 09:40 Uhr
 154
 

Lady Gaga will ultimativen Schritt wagen: Sie will sich ans weiße Haus ketten

Lady Gaga setzt sich bekanntlich für die Rechte von Schwulen und Lesben ein.

Um die Legalisierung einer gleichgeschlechtlichen Ehe weiterhin zu unterstützen, kündigte sie jetzt auf Twitter an, sich ans weiße Haus zu ketten und dabei in einer Endlosschleife ihren Song "Bad Romance" singen zu wollen.

Ob sie diesen ultimativen Schritt wagen wird, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lady Gaga, Schritt, Rechte, Homosexuelle, Weißes Haus
Quelle: www.promicabana.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2012 09:53 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
spricht echt für eine News wenn man die Behauptung in der Überschrift im letzten Absatz wieder entkräftet...
Kommentar ansehen
14.10.2012 10:03 Uhr von ChaosKatze
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die is schneller da weg als die gucken kann...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?