13.10.12 16:06 Uhr
 208
 

Sportreporter Harry Valérien ist tot

Eine Ikone der Sportreportage ist tot. Im Alter von 88 Jahren ist Sportreporter Harry Valérien gestorben.

Der Schwiegersohn von Valérien sagte: "Auf der Rückfahrt zu seinem Wohnort am Starnberger See ist er dann im Auto eingeschlafen und an Herzversagen gestorben".

Harry Valérien erlangte vor allem mit der Moderation des ZDF-Sportstudios eine große Popularität.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sport, Moderator, Reporter, Herzversagen, Harry Valérien
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?