13.10.12 12:42 Uhr
 1.385
 

Stress auf der Arbeit nimmt Überhand: Deutsche leiden immer mehr

Wie eine aktuelle Studie ergab, leiden Deutsche immer mehr an beruflichem Stress.

Mit 61 Prozent gaben fast zwei Drittel der deutschen Bürger an, Stress auf der Arbeit würde ihnen mehr zu schaffen machen, als private Probleme. 58 Prozent sagten sogar, der Arbeits-Stressfaktor habe sich im Vergleich zum vorigen Jahr erhöht.

International empfinden 48 Prozent ebenfalls eine höhere Anspannung im Berufsalltag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Deutsche, Stress, Burnout
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2012 13:31 Uhr von Biblio
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
wie wäre es denn: sich selbst ein bisschen weniger aufzubürden?
Vor einigen Jahren hiess es noch:

Immer mit der Ruhe, wir sind hier auf der Arbeit
Kommentar ansehen
13.10.2012 13:36 Uhr von prototype0815
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
So ist es bei mir noch heute... was ich heute nicht schaffe erledige ich morgen... Termindruck hat nur der Arbeitgeber ;)

Wenn Termine realistisch gelegt werden ist das kein Problem.
Und Arbeit bleibt Arbeit und hat zu hause nichts verloren.
Kommentar ansehen
13.10.2012 14:11 Uhr von ChaosKatze
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
also ich kann als momentane praktikantin in einer druckerei berichten, dass auch wenn hier termine einzuhalten sind, immernoch gesagt wird: wir sind auf der arbeit, nicht auf der flucht...

und so sehe ich das auch, weil wie soll man seine arbeit richtig machen, wenn man nur stress hat?

andersrum ists so, dass die arbeitsmarktsituation nicht die beste ist und im moment würde ich mich "austauschbar" fühlen.. da steigt natürlich der druck immens etc etc etc
Kommentar ansehen
13.10.2012 17:36 Uhr von hohesC
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte mal eine Vorgesetzte die hat man nur hin und herrennen gesehen. Da ist mir vor lauter Stress fast immer die kippe in den kaffee gefallen.
Kommentar ansehen
13.10.2012 18:05 Uhr von Hatuja
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
personal sparen! Um Personal zu sparen bürden viele Arbeitgeber ihren Angestellten mehr Arbeit auf, als sie ohne Stress bewältigen können. Und wenn sie dann sehen, dass die Arbeit irgendwie geschafft wird, dann wird noch jemand entlassen, um noch mehr Geld zu sparen!
Und wenn ein Arbeitnehmer sein Pensum nicht schafft oder er wegen dem Stress am Ende ist, dann wird er einfach Ausgetauscht. Arbeitssuchende gibt es genug!
Kommentar ansehen
13.10.2012 18:11 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Biblio, wo arbeitest du?
Beim Telekom-Kundenservice?
Kommentar ansehen
13.10.2012 19:42 Uhr von a-silver
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also: ich bin der Meinung es liegt an den ganzem Hightech.

-Immer erreichbar sein.
-Keiner will was verpassen (z.B.SMS)
-Alles muß immer schneller gehen, sonst verliert man seinen Job.
-Das Fernsehen, immer mehr Serien usw
-Streben nach dem Besten. Habe ich das beste Auto oder das schönste Haus????
-Computerspiele fressen wahrsinning viel Zeit. (bin zum Glück kein Spieler)

zum Vergleich vor ca. 20 Jahren, da war das Leben noch viel unkomplizierter. Da hat man sich die ganze Woche auf was besonderes gefreut. Hab da auch das Leben mehr und ausgelassener geniessen können.
Kommentar ansehen
14.10.2012 14:34 Uhr von BrianBoitano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76: Seit da nicht mehr so viele Beamte sitzen wie früher, geht es da gewiss nicht mehr so zu, wie viele vielleicht meinen.

Grüße

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?