13.10.12 12:21 Uhr
 469
 

Stuttgart: 300 Leiharbeiterverträge bei Daimler werden nicht verlängert

Beim Autokonzern Daimler sind derzeit 720 Leiharbeiter im Werk Untertürkheim beschäftigt.

Berichten der "Stuttgarter Nachrichten" zufolge, werden 300 Leiharbeiter nicht weiter beschäftigt. Man verlängert deren Verträge nicht.

Als Grund werden Sparmaßnahmen angegeben. Eine Sprecherin Daimlers erklärte, dass man keine Angaben zur Zahl der im Werk beschäftigten Leiharbeiter machen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stuttgart, Daimler, Arbeitslosigkeit, Leiharbeiter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2012 16:17 Uhr von sicness66
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die: Einschläge kommen näher...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?