13.10.12 12:11 Uhr
 1.154
 

Neue Supercomputer sollen menschliches Verhalten erkennen und sogar bewerten

An der Universität von Michigan arbeiten Forscher derzeit an neuen Supercomputern, die menschliches Verhalten erkennen und bewerten können.

Zum Beispiel sei es einem Computer mit der neuen Technik möglich, eine Unterhaltung zwischen zwei Menschen zu beobachten und dabei gegen alle störenden Objekte resistent zu sein. Selbst wenn einer der Gesprächspartner das Sichtfeld verlässt, soll der Computer die Unterhaltung aufrecht erhalten.

Doch damit nicht genug, so sollen Computer in Zukunft auch noch lernen können, das Verhalten von Menschen vorauszusagen. Analysiert einer der Computer eine Person, bewertet er das Verhalten der Person, auch wenn diese sich in einer Gruppe befindet. Daraufhin sei ihr zukünftiges Handeln vorhersehbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Unterhaltung, Verhalten, Resistenz
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2012 14:21 Uhr von Tobi1983
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Bei solchen Computern: kriegt der Innenminister wahrscheinlich schon ein ganz feuchtes Höschen.
Kommentar ansehen
13.10.2012 14:29 Uhr von -canibal-
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn ich: diesem Supercomputer einen Kübel Wasser ins Laufwerk schütte...wie bewertet er mich dann? "..piiepp...Wazzzzrrr im Syystmm... gazschlechtgazschlecht... böserMensböserMens...soo ...f...rt.. trocken wiiee... pppiieep wiischen..."

aber irgendwie amüsant, solche Computeranekdoten...^^
Kommentar ansehen
13.10.2012 17:45 Uhr von Essus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da fehlt ein "können" am ende des Titels... So klingt es als ob die Computer schon existieren und funktionieren... soll heissen KLICKFANG!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?