13.10.12 09:34 Uhr
 1.931
 

Mercedes SLS AMG Black Serries Prototyp bei Testfahrten geschrottet

Auf dem Nürburgring hat jetzt ein Mercedes-Testfahrer einen Prototypen des SLS AMG Black Series mit 650 PS geschrottet.

Der Supersportler war bei hohem Tempo in die Leitplanken gekracht und anschließend in Flammen aufgegangen.

Der Schaden dürfte immens sein, denn immerhin handelt es sich bei sogenannten Erlkönigen um handgefertigte Einzelstücke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mercedes, Schrott, Prototyp, Mercedes SLS, Mercedes SLS AMG, Black Series
Quelle: www.auto-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2012 14:26 Uhr von spoonyluv
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was ne Überschrif Spenci: Series mit einem r und geschrottet ist auch kein richtiges Wort. Da will ja kein vernünftiger Mensch mehr den Rest lesen. Hab dir ja schon oft gesagt, dass du teilweise ´nen Schreibstil wie ein Grundschüler hast.
Kommentar ansehen
13.10.2012 16:25 Uhr von MrMaXiMo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"handgefertigte Einzelstücke": Was für ein schwachsinn...

Das ist ein minimalst veränderter SLS, aus einem 570PS Aggregat 650PS rauszuholen ist kein Hexenwerk...
Kommentar ansehen
14.10.2012 02:13 Uhr von Phillsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Maximo: Trotzdem schade ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?