12.10.12 16:25 Uhr
 11.364
 

iPhone 5: Verarbeitungsproblem zerbricht Apple den Kopf - Ursache bislang unklar

Viele Nutzer klagen bei ihrem iPhone 5 über Verarbeitungsprobleme. Der Lack blättert demnach vom Gehäuse ab. Dieses Problem wurde als "Scuff Gate" betitelt. Viele Geräte haben bereits vom Werk aus einige Macken am Gehäuse. Dazu kommt, dass Apple momentan Lieferschwierigkeiten hat (ShortNews berichtete).

Momentan ist noch nicht ganz klar, wie das "Scuff Gate" zustande kommt. Es bereitet Apple jedoch so starke Kopfzerbrechen, dass nun eine extra Qualitätskontrolle eingeführt wurde. Dabei soll vor allem der Zulieferer Foxconn betroffen sein. Teilweise muss deshalb die Produktion still gelegt werden.

Daher verschärft sich die Liefersituation nun nochmals, da erheblich weniger Geräte produziert werden. Experten bemängeln mittlerweile den Umstieg vom eloxierten Aluminium auf das nicht mehr eloxierte, sondern anodisierte Aluminium beim iPhone 5.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Fehler, Ursache, iPhone 5, Gehäuse
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2012 16:53 Uhr von a.j.kwak
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
man bekommt die qualität die man bezahlt! wenn man billig produzieren lässt muss man sich nicht wundern wenn was billiges dabei raus kommt...
Kommentar ansehen
12.10.2012 17:40 Uhr von ghostdog76
 
+24 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2012 17:50 Uhr von Galerius
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
ghostdog76: Hier wird alles sehr subjektiv bewertet. So einfältig ist der Mensch leider.

[ nachträglich editiert von Galerius ]
Kommentar ansehen
12.10.2012 17:58 Uhr von puremind
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2012 18:41 Uhr von Stranus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Eloxieren/Anodisieren?! Ist irgendwie das gleiche. Beim Eloxal-Verfahren (Elektrische-Oxidation von Aluminium) wird das Aluminium zu Al2O3 umgewandelt, was durch die anodische Oxidation (auch Anodisierung) herbeigeführt wird. Also würde mich mal interessieren welche Experten diesen Umstieg bemängeln.

Quelle zum nachlesen: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.10.2012 21:15 Uhr von MeisterH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wo bitte ist der Unterschied: zwischen anodisieren und eloxieren?
Kommentar ansehen
12.10.2012 22:39 Uhr von pengcheng
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht werden die Chinesischen: Billiglöhner nicht hart genug rangenommen?

Ich hätte folgenden Vorschlag für Apple:

Verlagert die Produktion nach Afrika und lasst von Warlords Sklaven herankarren die noch billiger arbeiten als die chinesischen Billigarbeiter. Gleichzeitig fordert ihr für das neue Afrika Iphone 100$ mehr und könnt Werbung damit machen, dass ihr in Afrika "Arbeitsplätze" schafft.
Kommentar ansehen
13.10.2012 01:39 Uhr von x5c0d3
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ach Kinners wieso meckert ihr über die Zustände in den asiatischen Zuliefererfirmen und wollt gleichzeitig aber nicht das locker 4fache für ein Gerät ausgeben?

Oder wer bezahlt freiwillig für ein iPhone 5 2000€? Oder Galaxy SIII für 1500€ gefällig? Natürlich nur wenn man ein 2 Jahresvertrag mit abschliesst.

[ nachträglich editiert von x5c0d3 ]
Kommentar ansehen
13.10.2012 05:17 Uhr von coco01
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Wenn ich die Kommentare hier lese kann ich mir ungefähr vorstellen wer dahinter steckt. Alle die hier sagen ein Iphone wäre überteuert sollten endlich arbeiten gehen anstatt sich vom Amt bezahlen zu lassen. Dann könnt ihr euch auch ein Iphone leisten;-)

Apple produziert halt Qualitätsprodukte und die haben nun mal ihren Preis. Und wenn die diesmal ein Problemchen haben dann ist es halt so. So wie man Apple kennt kriegen die das auch in den Griff.

Ich würde an eure stelle auf Samsung verzichten. Ihr unterstütz damit nur Kinderarbeit.
Kommentar ansehen
13.10.2012 12:30 Uhr von Morf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht nichts von einem Umstieg Eloxieren auf Anodisieren... zumal meine Vorgänger schon richtig bemerkt haben, dass es keinen gibt.

Also hat da entweder jemand eine andere News gelesen oder nach 1/3 aufgehört und sich den Rest dazu gedacht -.-
Kommentar ansehen
13.10.2012 17:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum überhaupt lackieren sauber gebürstetes Aluminium sieht auch sehr edel aus. Auch viele Hifi-Teile oder Studiogeräte haben nur eine gebürstete Oberfläche. Das würde auch bei einem Smartphone edel aussehen.
Kommentar ansehen
13.10.2012 19:52 Uhr von MeisterH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
derfrosch: Wie dumm kann man sein?

"wenn apple nicht so viel klagen würde ,und das geld in seine produkte stecken würde , dann würde das tolle handy auch nicht auseinander fallen"

So. Apple klagt also für teures Geld, und bekommt dafür nichts zurück? Idiot! Apple klagt, unzwar was? Geld ein! Glaubst du jemand würde klagen, und da hinterher mit weniger Geld als vorher rausgehen?
Kommentar ansehen
14.10.2012 08:35 Uhr von iP4D
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial der Märchenonkel: Anodized ist der englische Ausdruck für eloxiert.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?