12.10.12 09:37 Uhr
 2.534
 

Mexiko: Pizzabote wird umgebracht weil er zu spät kam

In Mexiko musste ein Pizzabote seine Verspätung mit seinem Leben bezahlen. Der Mann war rund 40 Minuten zu spät bei seinem Kunden angekommen.

Der Mord ereignete sich in Tetla de Solidad. Der Bote wurde zuerst eingesperrt und anschließend geschlagen und mit einem Messer getötet.

Als Täter konnte ein 22-jähriger Mann ausfindig und schließlich festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Festnahme, Mexiko, Verspätung, Pizzabote
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2012 09:50 Uhr von Major_Sepp
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte: ich jeden Pizzalieferanten, der viel zu spät mit einer nur noch lauwarmen und labberigen Pizza vor meiner Tür stand getötet, wäre ich Serienmörder!
Kommentar ansehen
12.10.2012 10:04 Uhr von Exilant33
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen ner Pizza einen umlegen, es gibt schon so manche gestörte Wesen auf diesen Planeten! Tz
Kommentar ansehen
12.10.2012 10:23 Uhr von Monstrus_Longus
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2012 10:30 Uhr von cheetah181
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Als Täter konnte ein 22-jähriger Mann ausfindig werden. Leider konnte kein News-Checker ausfindig gemacht werden.
Kommentar ansehen
12.10.2012 10:35 Uhr von Miauta
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich war auch mal kurz davor: Als ich nach 80 min. immer noch keine Pizza hatte, in der Zeit schon jeder andere Lieferservice zu hatte UND er die halbe Bestellung vergessen hat und nur mit ner kleinen Pizza vor mir Stand. Die andere Pizza hat er garnicht erst dabei gehabt. Die kleine hat er mir Geschenkt, die war aber sowieso kalt.

Da hab ich auch so Hassgefühle gehabt. Wenn ich Hunger habe sowieso! ^^
Kommentar ansehen
12.10.2012 12:06 Uhr von J4ck3D
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Monstrus_Longus: Wen interessiert das?
Kommentar ansehen
12.10.2012 13:13 Uhr von Calistos
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Monstrus_Longus: Halte ich irgendwie für ein Gerücht. Die meisten dienste wie lieferando, pizza.de, lieferheld, hallpizza.de, setzen bei der Onlinebestellung auf Fax. D.h. sobald du eine Bestellung online auslöst, wird über den Dienst ein Fax zum Laden deiner wahl gesendet.
Kommentar ansehen
12.10.2012 13:17 Uhr von Slideshow
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Absolut nachvollziehbar und legitim.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?