11.10.12 23:27 Uhr
 127
 

ADAC warnt vor Staugefahr rund um Berlin

Der ADAC erwartet zum Ferienende in Brandenburg und in Berlin ein hohes Verkehrsaufkommen und Staus in und rund um die Deutsche Hauptstadt.

"Die Rückreise sollte am besten in den Vormittag vorverlegt werden", empfiehlt der ADAC.

Dichtes Gedränge wird im Südwesten Berlins und im Norden erwartet. Zusätzlich sollten sich die Autofahrer auf die Baustellen am Dreieck Schwanbeck und Autobahndreieck Havelland einstellen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Berlin, Warnung, ADAC, Stau, Ferien
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?