11.10.12 22:44 Uhr
 797
 

Lionel Messi war "Komplize" eines Drogenschmuggels von elf Kilogramm Marihuana

Auf ungewöhnliche Art und Weise versuchte ein kolumbianischer Drogendealer elf Kilogramm Marihuana zu schmuggeln und machte sich dafür den Fußball-Megastar Lionel Messi zum "Komplizen".

Der Dealer hatte ein Gemälde des argentinischen Nationalspieler dabei und versteckte darin die Drogen.

In der kolumbianischen Stadt Sabanalarga wurde der Mann nach einem anonymen Tipp in einem Bus festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Marihuana, Kilogramm, Lionel Messi, Messi, Komplize
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2012 00:24 Uhr von ydnilber70
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Lionel Messi war "Komplize": alter schwede,das könnt die bild nicht besser....ne das ist kein kompliment.
Kommentar ansehen
12.10.2012 11:21 Uhr von Levi1899
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Feingeist: Alter genau das hab ich mich auch gefragt:-) Jeder der weiß, wie viel Volumen benötigt wird um 11kg zu verstecken weiß, dass sogar ne Menschenskulptur eng werden könnte:-)

Achja und die Überschrift ist total fürn Arsch!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?