11.10.12 18:23 Uhr
 184
 

Fußball/Werder Bremen: Kevin De Bruyne ist froh, dass sein Vertrag nicht länger geht

Der belgische Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne in Diensten von Werder Bremen erneuert seine Kritik an den Hanseaten. Eigentlich waren die Unstimmigkeiten beigelegt worden.

Doch nun hat er im belgischen "Voetbalmagazine" wieder über die deutsche Mentalität gewettert, die nichts für ihn wäre. Tage zuvor hatte er sich schon in einem Fachmagazin kritisch über Coach Thomas Schaaf ausgelassen.

"Auf der anderen Seite bin ich froh, nicht für mehrere Jahre unterschrieben zu haben", sagte der belgische Nationalspieler, der vom FC Chelsea an Werder Bremen ausgeliehen ist. Das einzige Positive sei, dass er regelmäßig zum Einsatz kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Vertrag, SV Werder Bremen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2012 18:23 Uhr von kleefisch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ein Stinkstiefel. Bei mir würde der Kerl kein einziges Spiel mehr machen. Wenn ich mich so über meinen Arbeitgeber äußern würde, hagelt es eine Abmahnung.
Kommentar ansehen
11.10.2012 19:42 Uhr von kss81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auflösen: so, und jetzt noch eine auflösung des vertrages, das wäre herrlich. :D wird aber leider nicht passieren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?