11.10.12 17:57 Uhr
 93
 

Fußball: Diego ergreift Partei für Coach Felix Magath

Nach dem schlechten Saisonstart des VfL Wolfsburg in der Bundesliga häufen sich die Proteste der Fans. Beim Training hatten einige Fans Transparente hochgehalten, auf denen sie Felix Magath die Schuld an der Misere ankreideten.

Nach dem Training wollte Magath mit den Anhängern ein Gespräch führen. Das verweigerten diese aber.

Der Brasilianer Diego kann die Fans verstehen. Aber er unterstützt auch Trainer Felix Magath. "Wir müssen als Mannschaft zusammen mit dem Trainer da raus kommen", sagte Diego:


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, Felix Magath, Diego
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2012 17:57 Uhr von angelina2011
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind ja ganz neue Töne von dem Querulanten Diego. Hat er sich wirklich so geändert. Ich bezweifle das.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?