11.10.12 15:46 Uhr
 534
 

Erste Wii U Hardware Details bekannt gegeben

Bisher hat Nintendo nicht all zu viele Details über die Hardware und die Leistung der Wii U verloren. In der aktuellen Ausgabe von "Iwata fragt" wurde das Schweigen gebrochen und einige Details zur Konsole verraten.

Neben den Hardwarespezifikationen, ohne genaue Modelle oder Zahlen zu nennen, wurden auch die ersten Bilder des Innenlebens der Wii U gezeigt.

Endgültige Details dürfen wohl im Dezember erwartet werden, wenn die ersten Konsolen ausgeliefert und findige Bastler sie auseinander geschraubt und untersucht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ConsoleroZ
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Konsole, Detail, Wii, Hardware, Wii U
Quelle: www.consoleroz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2012 15:56 Uhr von thugballer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: ich möchte deine intelligenz ein bischen: hinterfragen
So eine Überschrift ohne auch nur ein detail zu nennen
Kommentar ansehen
27.10.2012 18:08 Uhr von ELeMeNT1983
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3 Kern CPU?
GPU auf ATI HD7000 Niveau?
2GB RAM, davon 1GB fürs System reserviert !?
ziemlich SCHWACH!
Kaufpreis 300€ !!! WUCHER! #+´%$!+".-.
Kommentar ansehen
29.10.2012 06:50 Uhr von EynMarc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich kennst Du die PowerPCs von IBM wo auch in der PS 3 arbeiten.
Es ist eine Spezial anvertigung der HD 7000 serie wie auch die ATI in der Xbox 360 hat also nix zu sagen.

Und wiso Teuer
Die PS3 kostet immer noch um die 250 euro und die kostete mal in der ersten version 700 irgentwas euro.
Und die ist aus dem 2006.

Wenn ich so sehen was in die PS 4 solte
AMD CPUs A8-3850 4 kerne 2.9Ghz, HD 7670.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?