11.10.12 15:43 Uhr
 546
 

Berlin: U-Bahnmusiker schlägt Fahrgast mit Trompete mehrere Zähne aus

Ein Fahrgast der Berliner U-Bahn war ziemlich genervt von den lauten Trompeten-Klängen eines Musikers, so dass er sich darüber beschwerte.

Dies machte den U-Bahnmusiker offenbar derart wütend, dass er dem 37-Jährigen mit dem Instrument mehrere Zähne ausschlug.

Der Musiker und seine Kollegen flüchteten an einer Haltestelle, die Polizei konnte sie später jedoch fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Zahn, Musiker, Fahrgast, Trompete
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen