11.10.12 15:43 Uhr
 544
 

Berlin: U-Bahnmusiker schlägt Fahrgast mit Trompete mehrere Zähne aus

Ein Fahrgast der Berliner U-Bahn war ziemlich genervt von den lauten Trompeten-Klängen eines Musikers, so dass er sich darüber beschwerte.

Dies machte den U-Bahnmusiker offenbar derart wütend, dass er dem 37-Jährigen mit dem Instrument mehrere Zähne ausschlug.

Der Musiker und seine Kollegen flüchteten an einer Haltestelle, die Polizei konnte sie später jedoch fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Zahn, Musiker, Fahrgast, Trompete
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2012 15:53 Uhr von Klassenfeind
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Das sind Bettler: die, nach ihrem "Gastspiel" ihre Kinder rum schicken, zum Geld einsammeln..

Bloß nix geben, sonst hören die gar nicht mehr auf..


Gut das die fest genommen wurden sind..das ist endlich wieder Ruhe im Waggon ..und nun liebe Polizei ran an die Bierflaschenhalter und ähnliches Volk..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
11.10.2012 16:10 Uhr von MorgenStuhl
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Klassenfeind: Die Polizei kann denen nicht, die haben keinen festen Wohnsitz und hausen in der Gegend herum mit ihren Kindern, das sind meistens arme rumänische Zigeuner, wenn die eingebuchtet werden ist das schon für die wahrer Luxus.

Dach über dem Kopf, warme Mahlzeiten, Waschgelegenheit, Fernseher....
Kommentar ansehen
11.10.2012 18:50 Uhr von Mui_Gufer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ey BastB: sie glauben wohl auch nicht mehr an wunder, oder was ?!?
Kommentar ansehen
11.10.2012 19:02 Uhr von Biblio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man weiss nie: wer vor einem steht, es könnte Gott sein, der sich eben kurz verkleidet hat, um Dir die Zähne mit seiner Trompete auszuschlagen, aber irgendwie muss man den Menschen ja auch mal beibringen, die Schnauze zu halten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?