11.10.12 13:07 Uhr
 156
 

Barack Obama über seine TV-Duell-Niederlage: "Ich war einfach zu höflich"

US-Präsident Barack Obama hat in seiner ersten TV-Debatte gegen Herausforderer Mitt Romney viel Boden verloren (ShortNews berichtete).

Nun äußerte er sich dazu, warum er in vielen Augen in diesem Duell unterlag: "Ich war einfach zu höflich".

Außerdem hatte er einfach einen schlechten Tag, während Romney einen guten Tag erwischt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Wahlkampf, Niederlage, Duell
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama folgt als einzigem Fußballklub dem Tabellenletzten Darmstadt 98
Barack Obama stürzt sich ins Kitesurfen: Sport war ihm während Amtszeit verboten