11.10.12 12:16 Uhr
 13.808
 

"Hitchcock"-Film: Scarlett Johansson nackt und nass in Psycho-Duschszene

In dem Biopic zu dem legendären Regisseur Alfred Hitchcock geht es natürlich auch um seinen Kult-Film "Psycho".

Die Rolle der Janet Leigh, die im Film in der ikonischen Duschszene ermordet wird, hat Scarlett Johansson übernommen und nun sieht man erste Bilder von ihr in dieser Szene.

Auch Johansson musste natürlich nackt und nass schreien, als der Mörder sie mit mehreren Messerstichen niedermetzelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Szene, Psycho, Scarlett Johansson, Dusche, Alfred Hitchcock
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2012 12:28 Uhr von TeiresiasU
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Lasst: bitte diesen wunderbaren Originalfilm in Ruhe. Eine Neuverfilmung ist und war niemals nötig.
Kommentar ansehen
11.10.2012 12:55 Uhr von raggamuffin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ peterenis: Jawoll, und dann auch noch in der Dusche, weißte in der Duscheee!!!!! Pervers sowas :-p

Aber ich steh dazu: ich dusche auch am liebsten nackt, keine ahnung wieso....
Kommentar ansehen
11.10.2012 12:59 Uhr von skueeky
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin oft auf dieser Seite aber oft nicht eingeloggt. Kommentare schreiben ist nicht so meins. Aber hier muss es mal sein denn die Titel der Entertainmentnews stimmen mich traurig:
1. News: ..... NACKT!!!!!1einself.....
2. News: ..... SEX..........
3. News: .... BUSEN.....

Vielleicht sollte man bei dieser Art von Artikel mal über den Begriff "News" nachdenken.

[ nachträglich editiert von skueeky ]
Kommentar ansehen
11.10.2012 13:06 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@raggamuffin: "Aber ich steh dazu: ich dusche auch am liebsten nackt, keine ahnung wieso.... "

Das kann jeder sagen, haste Beweisfotos, so wie die Scarlett ? *g Vermutlich nicht ^^

Also müssen wir davon ausgehn, dass du nen Wollpulli beim Duschen trägst, so wie jeder andere auch :)
Kommentar ansehen
11.10.2012 13:40 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
eine schande, diesen film zu remaken. völlig überflüssig. ein meisterwerk kann man nicht verbessern, höchstens verschlimmbessern.
Kommentar ansehen
11.10.2012 13:42 Uhr von MarcTaleB
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@biba: Das Foto oben ist aber auch kein Beweis!
Solang man nur den Kopf sieht, könnte sie auch ein trägerloses Top und Hose tragen.
Nach SN-Logik wäre das aber immerhin noch fast nackt...




;-)
Kommentar ansehen
11.10.2012 14:02 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Marc: Das stimmt allerdings....vermutlich hat sie sogar nen Wollpulli um die Hüfte gebunden, kann mir das gar nicht anders vorstellen :)

Ich werd heut Abend mal recherchieren *g
Kommentar ansehen
11.10.2012 14:29 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fap fap fa oh, wait...
Kommentar ansehen
11.10.2012 14:37 Uhr von stekemest
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film ist kein Psycho-Remake! Bevor ihr meckert, informiert euch bitte: der Film ist kein Remake von Psycho, sondern ein Biopic über Hitchcock. Und dabei spielen die Dreharbeiten zu Psycho eben auch eine Rolle.
Kommentar ansehen
11.10.2012 14:43 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir: steht ja auch nirgends. die leute sind selber schuld, wenn sie nicht lesen.

@topic: nackt duschen? Nöö, ich wasche so gleich meine klamotten. nur das rumhängen an der wäscheleine nervt.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
11.10.2012 14:44 Uhr von painfulBasterd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
KEIN Remake: Bei dem hier gemeinten Film handelt es sich nicht um ein Remake von "Psycho" ( Das gibts bereits seit 1998 http://de.wikipedia.org/... mit Vince Vaughn in der Hauptrolle :wacko: ), sonder um ein Biopic über Alfred Hitchcock und sein Leben!
Anthony Hopkins spielt Alfred Hitckcock und es geht um die Entstehung von "Psycho" und die damit verbundenen Schwierigkeiten (Geldgeber, Sittenwächter und zwischenmenschliche Probleme).

Scarlett Johansson spielt schlicht Janet Leigh, die im Original die Duschszene legendär verkörperte. Sie tut also das wofür sie bezahlt wird, und 1960 Janet Leigh schon bezahlt wurde.
Was diese "News" also jetzt soll weiß ich nicht... und es sind nicht die ersten Bilder aufgetaucht, sonder es ist der erste offizielle Trailer veröffentlicht worden in der auch ein Teil der Duschszene vorkommt:
http://www.youtube.com/...

Also viel Gebrüll um nicht hier!
Kommentar ansehen
11.10.2012 17:57 Uhr von HetzersindKetzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hollywood: Wann hört Hollywood endlich auf ständig Remakes zu machen... (dieser Film wird zwar kein Remake, aber trotzdem)

Sogar Shia LaBeouf, der noch als Hollywoods Liebling galt hatte kein Bock mehr auf Hollywood und spielt jetzt nur noch in Independent movies.

[ nachträglich editiert von HetzersindKetzer ]
Kommentar ansehen
11.10.2012 18:22 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ HetzersindKetzer: Warum müssen manche Leute allein schon, wenn sie ohne weitere Infos "Remake" lesen sofort losheulen und so tun, als würde es den Original-Film versauen?

Gibt sicher einige Filme, wo das Remake mehr als schlecht ausfiel und einige wo man sich echt freuen könnte, seine Lieblings Schinken nochmal neu und etwas anders interpretiert zu sehen.

Ich betrachte es prinzipiell nicht als verzweifelten Versuch Hollywoods weil denen nichts mehr einfällt, sondern eher als eine Art Würdigung von Filmen die einfach so zeitlos grandios waren, dass man sich deren Stoff heute noch mal annimmt und sich gerne nochmal dran erinnert.

Zudem lernt die aktuelle Generation bei vielen Filmen dadurch nochmal das Original erst kennen.

Warum sich also künstlich drüber aufregen?

Und wie du schon selbst festgestellt hast, bist du zudem am Thema vorbei. Das Leben von Hitchcock wird verfilmt und DAS hat der Mann auch wirklich verdient ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?