10.10.12 18:51 Uhr
 256
 

Fußball: Prinz William "verarscht" Ashley Cole wegen seiner Twitter-Aussagen

Prinz William besuchte die englische Nationalmannschaft vor ihrem WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino.

Der Ehrenpräsident des englischen Fußballverbandes stellte sich als "Chef der Deppen" den Spielern vor. Dies war eine Anspielung auf Ashley Cole, der auf Twitter die FA via Twitter als einen "Haufen von Deppen" beleidigt hatte (ShortNews berichtete).

"Wenn du weiter so ein böser Junge bist, schalten wir deinen Twitter-Account ab", scherzte Prinz William noch.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Twitter, Prinz William, Ashley Cole
Quelle: www.ran.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2012 23:30 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ kimbor: Und in der Minute wahrscheinlich mehr verdient, als du im ganzen Jahr.


Das muss schmerzen.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?