10.10.12 13:30 Uhr
 325
 

"MacGyver-Algorithmus": Roboter sollen lernen zu improvisieren

Der amerikanische Wissenschaftler Mike Stilman hat es sich zur Aufgabe gemacht, Robotern das eigenständige Denken beizubringen.

Der Robotiker möchte, dass die Maschinen improvisieren lernen und mit verschiedenen Gegenständen logische und eigenständige Dinge basteln. So wie einst der TV-Held McGyver sich mit einfachen Dingen, wie Klebeband oder Messer, aus misslichen Lagen befreite.

Diesen "MacGyver-Algorithmus" will Stilman in die Roboter integrieren, die dann Menschen eigenständig helfen könnten, zum Beispiel wenn ein Brand ausbrechen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Algorithmus, lernen, MacGyver
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?