10.10.12 06:39 Uhr
 197
 

Flughafen Frankfurt: 15.000 Koffer blieben an nur einem Tag am Boden

Als das Terminal 5 des Londoner Flughafens Heathrow eröffnet wurde, klappte die Gepäckabfertigung noch nicht und tausende Passagiere flogen ohne ihre Koffer.

Ähnliches passierte nun am Frankfurter Airport. Am vergangenen Samstag blieb circa 20 Prozent des Gepäcks am Flughafen zurück. Die Koffer wurden den Passagieren umgehend nachgeschickt. Grund für das Chaos war eine Störung der 80 Kilometer langen Gepäckband-Anlage.

Als das Ereignis in Heathrow vorkam, warteten Fluggäste mehrere Wochen auf ihr Gepäck. Manche bekamen es auch überhaupt nicht wieder.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flughafen, Boden, Koffer, Gepäck, Frankfurt am Main
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Frankfurt am Main: Bewährungsstrafe für Schweizer Spion
Frankfurt am Main: Mutmaßlicher Mörder wird nach 24 Jahren gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Frankfurt am Main: Bewährungsstrafe für Schweizer Spion
Frankfurt am Main: Mutmaßlicher Mörder wird nach 24 Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?