10.10.12 06:09 Uhr
 1.471
 

Gelsenkirchen: Arbeiter machen in einer Baugrube einen urzeitlichen Fund

Arbeiter haben jetzt in Gelsenkirchen in einer Baugrube einen urzeitlichen Fund gemacht. Sie fanden in rund fünf Metern Tiefe den Stoßzahn eines prähistorischen Mammuts.

Das gab jetzt die Emschergenossenschaft bekannt. Der Fund wurde bereits am vergangenen Freitag gemacht.

Der Stoßzahn ist rund einen Meter lang. Wie alt der Zahn ist, wird noch untersucht.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Arbeiter, Zahn, Gelsenkirchen, Mammut
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2012 09:08 Uhr von nanny_ogg
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Und ich dachte die haben da eine Meisterschale aus Stein gefunden *lach*.
Kommentar ansehen
10.10.2012 09:14 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
prähistorisches Mammut: Gibt es auch andere Mammuts als prähistorische?

Interessant, dass man immer noch solche Überreste findet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?