09.10.12 23:25 Uhr
 322
 

Quickborn: 26 Tonnen Gammelfleisch auf Sattelanhänger entdeckt

Auf einem am Straßenrand abgestellten Sattelanhänger sind in Quickborn rund 26 Tonnen Gammelfleisch gefunden worden.

Die Polizei wurde durch Zeugenhinweise auf den Fund aufmerksam. Diese entdeckten eine rote Flüssigkeit, die aus einem Container lief.

Der Sattelanhänger war zuvor als gestohlen gemeldet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Skandal, Anhänger, Flüssigkeit, Gammelfleisch, Quickborn
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan:
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld:

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2012 06:06 Uhr von jschling
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
etwas reisserische Überschrift :-((: denn hier wurde ja nicht Gammelfleich im herkömmlichen Sinne gefunden, sondern ein geklauter LKW.
Also da mag die Ladung dann auch gammeln, weil sich die Diebe wahrscheinlich weniger für die Kühlung interessiert haben, aber hier ist doch erstmal absolut nicht davon auszugehen, dass das Gammelfleisch noch in den Handel gekommen wäre
von daher: minus

[ nachträglich editiert von jschling ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Inzest unter Deutschen
Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?