09.10.12 18:52 Uhr
 1.909
 

Angela Merkel über GEMA: Feste unmöglich, "weil man sich dumm und dämlich bezahlt"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nun auch in die Diskussion über die neue Tarifreform der GEMA eingeschaltet und das Thema als äußerst wichtig bezeichnet.

Merkel soll bei einer Konferenz gesagt haben: "Man kann ja fast kein Fest mehr feiern, weil man sich dumm und dämlich bezahlt", wie "Die Welt" und die "Süddeutsche Zeitung" zitieren.

Der GEMA-Vorstandsvorsitzende Dr. Harald Heker zeigt sich über die Äußerung verwundert, schließlich würden mit der Reform gerade kleine Veranstalter entlastet.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Kritik, Angela Merkel, Zahlung, GEMA
Quelle: www.mediabiz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 19:21 Uhr von Delios
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die: letzte Äußerung vom GEMA-Vorsitzenden werd ich mir mal merken.
Wir feiern einmal im Jahr ein Fest und ich kenne den Preis der an die GEMA bezahlt werden musste. Ich bin dann mal auf nächstes Jahr gespannt, ob es noch derselbe Preis ist.
Kommentar ansehen
09.10.2012 20:02 Uhr von voice36
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
die vernüftigste Aussage: seit Jahren v. Mutti
Kommentar ansehen
09.10.2012 21:03 Uhr von BastB
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Die GEMA muss abgeschafft werden - das wäre die einzig sinnvolle Lösung.
Kommentar ansehen
09.10.2012 23:37 Uhr von Sleeptalker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2012 00:07 Uhr von Heimatsverfall
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
dumm und dämlich zahlt man sich in: Deutschland! GEZ Abgabe
Gema
Stromkosten
Benzinkosten
Heizölkosten
Mieten
Eurorettung
+
+
2013 wird ein Terrorjahr
wehren wir uns!!

[ nachträglich editiert von Heimatsverfall ]
Kommentar ansehen
11.10.2012 06:59 Uhr von freetobe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Ahnung aber reden: immer wieder erheiternd wie Merkel sich aus rein politischen Gründen zu Thema äußert von denen mein nicht vorhandener Zwerghamster mehr Ahnung hat.

Ebenso manch anderer hier! Einer hat gemeint GEMA sei nur Geldeintreiber. BRAVO! Da hat er oder sie doch tatsächlich als blindes Huhn ein Korn erkannt. Tatsächlich ist die GEMA ein Inkassobetrieb, so und nun überlegt mal für wen und erkundigt euch wie diese Institution aufgebaut ist und wie sie funktioniert. Dann überlegt mal, ob ihr ohne Entgelt arbeiten geht. Beantwortet ihr die letzte Frage mit ja, dann seid ihr aus der Kritik entlassen. Bei nein, tut uns allen einen Gefallen und enthaltet euch jeglichen Kommentars!
Kommentar ansehen
09.11.2012 17:35 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muß die Feste feiern, wie sie fallen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht