09.10.12 17:31 Uhr
 307
 

Eishockey/DEL: "ServusTV" laufen die Zuschauer weg

Nach einem guten Saisonauftakt mit 80.000 Zuschauern beim ersten Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) laufen "ServusTV" scheinbar die Zuschauer weg.

Das Spiel Straubing Tigers gegen ERC Ingolstadt wollten gerade einmal 20.000 Zuschauer sehen - nur 25 Prozent der Zuschauer der ersten Partie.

Die von Hans Finger und Rick Goldmann moderierten Vorberichte wollten gar nur 10.000 Zuschauer sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zuschauer, DEL, Einschaltquote, ServusTV
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?