09.10.12 16:55 Uhr
 104
 

Kaum auf dem Markt, schon gepimpt: Brabus veredelt CLS Shooting Brake

Gerade erst brachte Mercedes seinen neuesten Wurf, nämlich den CLS als Shooting Brake (Kombi) ins Autohaus, schon bessern die Tuner nach.

Eines der ersten Tuning-Pakete dürfte Mercedes-Tuner Brabus bieten, der gerade ein entsprechendes Kit vorgestellt hat. Das Paket besteht aus Frontspoilerlippe, neuen Kotflügeln aus Carbon und Felgen in 17 bis 20 Zoll, parallel bekommt der CLS Shooting Brake eine Leistungsspritze verpasst.

Das Topmodell CLS 63 AMG tunt Brabus kurzerhand von 525 auf neuerdings 619 PS und 1.000 Nm, womit der Kombi in nur 4,2 Sekunden den Sprint von null auf 100 Stundenkilometer schafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Tuner, Brabus, Mercedes CLS
Quelle: www.motormaxime.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 16:55 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schick und dezent wie Tuning sein muss, Preise nannte Brabus allerdings bisher keine. Dürfte beim CLS aber auch egal sein, ist der Kombi doch ebenfalls nicht gerade billig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?