09.10.12 16:48 Uhr
 2.872
 

Straubing: Mann fand Parkplatz seines Autos nicht - Nach zwei Jahren tauchte es auf

Ende 2010 hatte ein Fahrzeughalter seinen Firmenwagen in der Innenstadt von München abgestellt.

Den Wagen konnte er anschließend allerdings nicht wiederfinden, obwohl er intensiv danach suchte.

Nun tauchte der Wagen wieder auf. Der Mann hatte sich bei seiner Suche nach dem Parkplatz um rund vier Kilometer vertan. Das Fahrzeug wurde an ihn übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Auto, Suche, Parkplatz
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 17:37 Uhr von Jlaebbischer
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann hat also jetzt Zwei Jahre lang jeden Monat brav seine Versicherung bezahlt, jährlich die Steuer von dem Wagen und so weiter? Und wie hat er sich fortbewegt? hat er sich ein neues Auto gekauft, da er das alte nicht mehr wiedergefunden hat?

Ach Mist, beim drüberlesen gesehen, dass es auch noch nen Firmenwagen ist, sogar mit Maschinenpark an Bord...

Der Wagen ist nicht zwischenzeitlich komplett gestrippt oder zerstört worden und wurde auch nicht abgeschleppt?


Wem, ausser mir, kommt diese Story denn noch sehr spanisch vor?
Kommentar ansehen
09.10.2012 17:54 Uhr von xevii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mir. bullshit.
Kommentar ansehen
10.10.2012 07:49 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach so: das Auto und ich dachte der Parkplatz taucht nach 2 Jahren wieder aus der Twilight Zone auf...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
10.10.2012 14:46 Uhr von CasiDerBoese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey: dude where´s my car!! ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?