09.10.12 16:11 Uhr
 4.275
 

Thüringen: Schulkinder werden im Klassenzimmer angeschossen - vier Verletzte

In einer Realschule in Artern kam es am heutigen Dienstag zu einem Zwischenfall. Ein bisher Unbekannter schoss mit einem Luftgewehr durch das offene Fenster eines Klassenzimmers und verletzte damit Kinder.

Unter den Opfern befinden sich vier Fünft- und Sechstklässler.

Bisher ist noch nicht bekannt, von wo aus die Schüsse abgegeben wurden. Ebenso ist nicht bekannt, wer die Schüsse abgegeben hat. Die Polizei sucht nach dem Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Schule, Verletzte, Thüringen, Klassenzimmer, Luftgewehr
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen