09.10.12 14:20 Uhr
 6.784
 

Provokation? - Angela Merkels Kleiderwahl für ihren Griechenland-Trip

Am heutigen Dienstag besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel bekanntermaßen Griechenland. Hierfür wurden strengste Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

Doch beim Griff in den Kleiderschrank könnte Angela Merkel deutlich daneben gegriffen haben. Denn den griechischen Medien fiel eine Merkwürdigkeit auf.

So trug die Bundeskanzlerin heute das gleiche grüne Jackett, welches sie damals im Stadion trug, als Deutschland die Griechen im Viertelfinale der EM mit 4:2 besiegen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Kleidung, Provokation, Trip
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 14:26 Uhr von NoPq
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
sollte da auch nur ein winziges bisschen Absicht dahinter stehen: Sehr geil :D

Das ist es wert.. spätestens am Rückweg, wenn sie mehrmals durch den Metalldetektor am Flughafen muss, ob sie nicht doch noch irgendwo Kleingeld einstecken hat, wird sie sich freuen, das Kleid gewählt zu haben^^
Kommentar ansehen
09.10.2012 14:56 Uhr von Perisecor
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Wenigstens hatte sie nichts an, was an einen weit größeren und höheren Sieg gegen Griechenland als nur 4:2 erinnert.

Wobei grau/schwarz ja durchaus zur aktuellen Situation gepasst hätte. :D
Kommentar ansehen
09.10.2012 15:22 Uhr von Johnny Cache
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Frau irgendwo hin zu entsenden könnte man als kriegerischen Akt werden... sie hier zu behalten natürlich auch.
Kommentar ansehen
09.10.2012 15:29 Uhr von MorgenStuhl
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ NoPq: Ähm sie wird ganz sicherlich nicht am Flughafen durch den Detektor gehen müssen, wäre mir neu.
Kommentar ansehen
09.10.2012 15:49 Uhr von horrrst67
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Was für eine Schei...e?!
Kommentar ansehen
09.10.2012 17:51 Uhr von Renshy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach: jede farbe steht doch für was negatives was die bei dem besuch angehabt haben könnte... voll öde news
Kommentar ansehen
09.10.2012 20:19 Uhr von ROBKAYE
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g das stimmt nicht ganz... wir, die Deutschen, werden gerade gefickt, die Sparer und Rentner... ganz im Sinne der Finanzmafia... aber das wird bald auch bis zu dir durchdringen, keine Bange...
Kommentar ansehen
10.10.2012 22:45 Uhr von Adam_R.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Roflcopter: Eine beknacktere News kriegt nicht mal die BILD hin. Ein neuer Tiefpunkt ist erreicht. Blöder gehts nimmer. Gratuliere!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?