09.10.12 11:50 Uhr
 179
 

Obdachlosenverein bekommt Rechte an Rudolph Moshammer: Verkauf von Hundeshampoo

Der verstorbene Modemacher Rudolph Moshammer hatte den Verein "Licht für Obdachlose" gegründet und dieser hat nun die Markenrechte an dem exzentrischen Designer erhalten.

Unter dem Label "Moshammer" will der Verein demnächst Hundeshampoo und Krawatten vertreiben und so Geld für die Obdachlosen einnehmen.

Moshammers Anwalt erklärt dessen ernsthaftes Engagement für die Hilfsbedürftigen: "Das war nicht nur so ein Gag, wie man das bei Prominenten oft erlebt, er war wirklich bei den Weihnachtsfeiern von ihnen dabei. Für viele Obdachlosenvereine in München war der Tod von Moshammer ein großer Verlust."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Rechte, Obdachlose, Rudolph Moshammer
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?