09.10.12 11:34 Uhr
 86
 

"Want"-Button: Facebook integriert Webshops - Freunde sollen User beschenken

Facebook hat eine neue Möglichkeit gefunden, Geld in die Kassen des Unternehmens zu spülen: die Integration von Webshops.

User des Sozialen Netzwerks können nun auf ihrem Profil eine Wunschliste anlegen und per "Want"-Button Produkte markieren.

Freunde können so die gewünschten Produkte kaufen und verschenken. Die Umsätze der bisherigen Testpartner wie der Onlineshop "Fab.com" oder die Dessous-Marke "Victoria´s Secret" sollen Facebook zum Teil zugute kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, User, Button, Freunde, Webshop
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?