09.10.12 11:09 Uhr
 1.680
 

VW Jetta mit Hybridantrieb stellt neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf

Ein VW Jetta mit einer 1,4 Liter TSI Maschine hat jetzt einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für Fahrzeuge mit Hybridantrieb aufgestellt.

Auf dem Salzsee in Bonneville rannte der Jetta genau 301,18 kmh.

Allerdings lief der Wagen nicht im Serientrimm. Er wurde gewichtsoptimiert, fuhr auf speziellen Reifen und hatte einen Sicherheitskäfig montiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Weltrekord, Hybridantrieb, VW Jetta
Quelle: www.vau-max.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 12:09 Uhr von Wolfram_Pertiller
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
das heißt richtig: km/h !
Kommentar ansehen
09.10.2012 13:20 Uhr von brathahn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super weil das ja auch so wichtig ist! Wenn er das im E-Modus gemacht hätte, wäre ich beeindruckt.
Einen Hybriden aufmotzen bis unter die Dachkante und dann auf Schnelligkeit trimmenr ... wo ist der Ah-effekt ? Wo ist das neue ?? Wenn sie einen guten Hybriden auf den Markt bringen würde der 4 Liter verbraucht, das ist ne Meldung wert.
Kommentar ansehen
09.10.2012 13:20 Uhr von chrismaster87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also ein stinknotmaler 1,4er TSI ist noch kein hybrid!

wie wärs mal mit fakten zum e motor gewesen?
Kommentar ansehen
10.10.2012 08:19 Uhr von DrStrgCV
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Wolfram: WTF !
Um Gottes Willen, leben und leben lassen.
Hobbypolizist.
Kommentar ansehen
11.10.2012 15:46 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein "stinknormaler" 1.4rer sondern ein Hybrid wie er jetzt aktuell in den USA Angeboten wird. Natürlich hat der e-Motor wahrscheinlich herzlich wenig zum Rekord beigetragen ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?