09.10.12 11:08 Uhr
 2.625
 

Tunesien: Kindermagazin gibt exakte Anleitung zum Bau eines Molotow-Cocktails

Was wäre, wenn die Maus in Deutschland ihren jungen Zuschauern erklären würde, wie man eine Bombe baut? Etwas ähnliches ist nun tatsächlich in Tunesien passiert und das Familienministerium ist empört.

Das tunesische Kinderzmagazin "Regenbogen" ("Kaws Kouzah") hat in der Zeitschrift eine exakte Anleitung zum Bau eines Molotow-Cocktails gegeben und sich damit juristischen Ärger eingehandelt.

Das Ministerium sagte, die Redakteure spielen mit der Anleitung leichtfertig mit dem Leben der Kinder und fordere sie zum "Gebrauch von Brandsätzen bei zerstörerischen oder terroristischen Akten" auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Bau, Tunesien, Anleitung, Molotowcocktail
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 11:18 Uhr von MorgenStuhl
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Makaber: Das ist Makaber, aber ganz ehrlich wenn Kinder solche Sachen bauen möchten, brauchen die nur ins Internet zu gehen.
Kommentar ansehen
09.10.2012 12:25 Uhr von ShlomoXX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@MorgenStuhl: aber wenn es in einer Kinderzeitschrift vorkommt, dann ist das eine Aufforderung zum Nachbau.
(Benutze die kleine Seite deines Hirns + etwas neugier um Kindesverhalten zu verstehen)
Kommentar ansehen
09.10.2012 12:25 Uhr von TeiresiasU
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
http://images4.wikia.nocookie.net/...

Achja. Anzünden nicht vergessen.
Kommentar ansehen
09.10.2012 15:55 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann sich doch: jeder Knirps selbst zusammenreimen, aber in einer Kinderzeitschrift hat das wirklich nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
09.10.2012 18:27 Uhr von Koehler08
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ jimbooo: Das wusstest du natürlich auch schon als kleiner Junge mit 6 oder?? Wohl eher nicht!
Kommentar ansehen
09.10.2012 19:55 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin: hat das Ministerium dagegen protestiert (ich dachte erst beim Lesen der Überschrift, das wäre normale Kindererziehung dort ;-)

Was mich noch interessieren würde: war da nur die Bauanleitung oder stand da auch, auf WAS oder WEN der Molotow-Cocktail geschmissen werden muss?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren