09.10.12 10:57 Uhr
 64
 

Shakespeare-Drama "Romeo und Julia" wird im Gefängnis aufgeführt

Das berühmte Shakespeare-Drama "Romeo und Julia" wird nun auch in der Justizvollzugsanstalt Rockenberg in Hessen aufgeführt. Initiatoren und Schauspieler sind Frankfurter Studenten und die Häftlinge.

Das Drama wird an insgesamt 20 Tagen aufgeführt und wird mit Gesang, Rap und Percussion untermalt.

"Die jungen Gefangenen erfahren und lernen bei dem Projekt Teamgeist. Es geht auch um Konzentration und Disziplin, gerade Disziplin ist für die Jugendlichen schwer", sagte Projektleiterin Maja Wolff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefängnis, Drama, Shakespeare, Romeo und Julia
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?