09.10.12 10:46 Uhr
 857
 

Von der Mutter erlaubt: Siebenjähriger baut mit Auto Unfall

Mit der Erlaubnis der eigenen Mutter hat sich ein siebenjähriger Junge bei Rostock hinter das Steuer eines Autos gesetzt. Doch der Ausflug endete mit einem Crash in eine Bushaltestelle.

Mutter und Sohn machten sich nach dem Unfall auf und davon. Gegen die Mutter laufen nun Ermittlungen wegen Unfallflucht, Fahren ohne Führerschein und Sachbeschädigung.

"Wie soll der Junge begreifen, dass er noch elf Jahre warten muss, bis er regulär Auto fahren darf", rechtfertigte sich die Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Unfall, Mutter, Junge
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN