09.10.12 08:53 Uhr
 358
 

Fußball: Laut Michael Ballack wäre Jürgen Klopp für den Job als Bundestrainer ideal

Der Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ist der Meinung, dass Borussia Dortmunds Coach Jürgen Klopp ideal für den Job als deutscher Nationaltrainer ist.

"Ich denke, dass das eine Aufgabe für Jürgen Klopp wäre. Es sei denn, er landet zuvor bei Bayern", sagte Ballack.

Jürgen Klopp hat beim BVB noch einen Vertrag bis Ende 2016.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Job, Michael Ballack, Jürgen Klopp, Bundestrainer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 09:50 Uhr von kidman81
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klopp ist meiner Meinung nach nur so erfolgreich, weil er über einen längeren Zeitraum mit den Spielern spricht und arbeitet. In der Nationalmannschaft stünde ihm diese Zeit nicht zur Verfügung, da die Spieler ja meist nur ein paar Tage zusammen sind, bevor sie wieder bei ihren Clubs trainieren. Daher denke ich, dass Klopp´s Stärke da eher nicht so zum tragen käme.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?