09.10.12 06:59 Uhr
 3.671
 

Vermisste Frau wird mit nackten Selbstportrait gesucht

Die 27-jährige Diana aus Stralsund brach vor rund 15 Monaten zu einer Wandertour auf. Vorher verabschiedete sie sich noch von ihrem zweijährigen Sohn und ihrem Freund. Doch sie kehrte von der Wandertour niemals wieder zurück. Jetzt sucht ihre Mutter verzweifelt nach Diana.

Mithilfe eines nackten Busen-Gemäldes, welches die Mutter nun veröffentlichte, hofft sie Erfolg zu haben. "Meine Tochter hat das Selbstporträt kurz vor ihrem 18. Geburtstag gezeichnet. Ich hoffe, dass ich mit diesem Schritt Aufsehen errege und neue Hinweise erhalte", erklärte sie.

Ihre Mutter erklärte, dass Diana noch eine aufstrebende Zukunft vor sich hatte. Sie wollte Schriftstellerin oder Künstlerin werden, scheiterte jedoch bislang, da sie keinen Schulabschluss hatte und Hartz IV bezog. Sie schließt es nicht aus, dass Diana deswegen freiwillig geflohen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Frau, Busen, Gemälde, Vermisste
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09