09.10.12 06:15 Uhr
 349
 

Österreich: Hitzige Diskussionen um Elektronischen Gesundheitsakt (ELGA)

Auch nach der am gestrigen Montag präsentierten Einigung von SPÖ (Sozialisten) und ÖVP (Volkspartei) auf den Elektronischen Gesundheitsakt (ELGA), ist das Projekt weiter heiß umstritten.

So bemängelte Ärztekammer-Präsident Wechselberger: "Schlechtes sei wohl besser geworden, aber immer noch nicht gut genug." Auch kritisierte er, dass die Ärzte zwingend bei ELGA mitmachen müssten. Wechselberger machte sich gleich zum Anwalt der Patienten.

Geharnischte Kritik kam auch geschlossen von der Opposition. Von einer "Husch-Pfusch-Aktion" und von "nicht nachvollziehbaren Kosten" war neben Datenschutzbedenken die Rede.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Österreich, Kritik, Diskussion, Ärztekammer
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2012 12:38 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Para_shut: Du weißt nicht was ein Gesundheitsakt ist ?

Is doch klar, Geschlechtsverkehr ohne schnelle Bewegungen !

[ nachträglich editiert von hboeger ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?