09.10.12 06:06 Uhr
 236
 

Honda muss fast eine halbe Million Wagen zurückrufen - nun Brandgefahr

Der japanische Autobauer Honda muss erneut seinen SUV CR-V in die Werkstätten zurückholen.

Diesmal wegen Brandgefahr. So kann es passieren, das Wasser in die Tür eindringt und dort für Kurzschlüsse sorgt, was schlimmstenfalls zum Brand des Fahrzeugs führen kann.

Betroffen sind insgesamt 489.438 Exemplare, darunter mehr als 25.000 Autos hier bei uns in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Million, Gefahr, Brand, Wagen, Honda, Werkstatt
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?