08.10.12 17:50 Uhr
 2.535
 

Verheiratete Männer besuchen Bordelle nicht nur wegen dem Sex

Dana Prentki, Paartherapeutin, erklärt die Gründe, warum verheiratete Männer ein Bordell besuchen.

Zum einen haben die Männer, so Prentki, Angst ihren Frauen von ihren Wünschen zu erzählen, so dass sie sich diese im Bordell erfüllen lassen. Auch sei ein Grund, dass manche Männer gar keinen Sex in ihren Beziehungen haben.

Aber nicht immer ginge es um Sex. Manche Männer suchen in den Prostituierten lediglich eine gute Zuhörerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Umfrage, Ehe, Bordell
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2012 18:06 Uhr von jschling
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
genau so ist das ! aber meine Ex hat auch nie verstanden, dass Mann da nur wegen der tollen intelelektu-dingsda (ihr wisst schon) Gespräche hingeht :-((

[ nachträglich editiert von jschling ]
Kommentar ansehen
08.10.2012 18:25 Uhr von Der Herdecker
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe meine Frau nach dem Handelsvertretergesetz aufgeklärt:

Es darf nur Exklusivität auf Produkte und Dienstleistungen verlangt werden, die auch im Portfolio des Vertragspartners sind. Wird eine Dienstleistung nicht (mehr) erbracht oder ein Produkt nicht angeboten, dann kann man für das Segment auch andere Verträge schließen.

Ein Bordell ist ja ein Dienstleistungsunternehmen, oder?

Eine Beziehung/Affäre natürlich nicht :D
Kommentar ansehen
08.10.2012 19:22 Uhr von meep
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der Dativ: ist dem Genitiv sein Tod?
Kommentar ansehen
08.10.2012 22:21 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zuhörer(in): "Manche Männer suchen in den Prostituierten lediglich eine gute Zuhörerin."

Versteht die einen überhaupt?
Schließlich gibt es doch genug aus dem Ostblock, die so gut wie garkeine Deutsch sprechen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?