08.10.12 16:48 Uhr
 160
 

Erneute Raketenangriffe auf Israel nach Luftschlägen im Gazastreifen

Israel flog am Sonntag einen Luftangriff auf den Gazastreifen, wobei mindestens eine Person schwer verletzt wurde. Nach Angaben der israelischen Armee wurden dieses Jahr bereits mehr als 470 Raketen aus dem Gebiet abgefeuert.

Als Antwort der Hamas auf die "Verbrechen der Zionisten" wurden am heutigen Montag rund 50 Raketen und Granaten auf das Staatsgebiet Israels abgefeuert. Zu Verletzten oder gar Todesfällen soll es nicht gekommen sein.

Anschließend attackierte die israelische Luftwaffe erneut Ziele im Gebiet der Palästinenser, unter anderem eine Moschee in Gaza-Stadt, die den mutmaßlichen Terroristen als Zufluchtsstätte gedient haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Angriff, Gazastreifen
Quelle: de.ibtimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jean-Marie Le Pen kritisiert den Wahlkampf seiner Tochter
Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?