08.10.12 14:17 Uhr
 580
 

Umsatz und Gewinn gehen bei HTC massiv zurück

Statt den 135,8 Milliarden Neuen Taiwan Dollar (NTD) Umsatz im gleichen Quartal des Vorjahres setzte der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC im vergangenen Quartal nur noch 70,2 Milliarden NTD (umgerechnet 1,85 Milliarden Euro) um.

Auch der Nettogewinn ging massiv von 18,68 Milliarden NTD auf 3,9 Milliarden NTD zurück. Somit konnten die Erwartungen von Analysten nicht erfüllt werden, welche von 4,43 Milliarden NTD Gewinn und 75 Milliarden NTD Umsatz ausgingen.

Vor allem die Konkurrenz von Apple und Samsung bereiten HTC, welche vor Kurzem erst das neue One X+ vorgestellt hatte, diese Probleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, Smartphone, HTC, Umsatzeinbruch, Gewinnrückgang
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2012 14:45 Uhr von bumfiedel
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schade für HTC... für mich ist das immer noch einer der besten Hersteller für Smartphones. Bin mit meinem Desire immer noch sehr zufrieden und das nächste Gerät wird auch sicher wieder ein HTC...
Kommentar ansehen
08.10.2012 14:56 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Leute die ich kenne: haben mächtig probleme mit ihren HTC Händys gehabt.

Mein nächstes Händy wird wahrscheinlich nicht ein HTC sein.
Kommentar ansehen
08.10.2012 14:59 Uhr von Slingshot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ bumfiedel: Ich habe momentan ein HD7 und kann mich dir nur anschließen. Topprodukt!

Bei der aktuellen WP8 Reihe würde ich gerne das 8X kaufen, hat aber leider keinen wechselbaren Akku. =(

Für das HD7 besitze ich insgesamt 5 Akkus, einer davon immer im Gerät, einer immer in der Ladestation. Wenn ich mal abends länger weg bin oder auf Geburtstagen und zock eine Runde, dann geht der Akku ziemlich schnell zur Neige. Also: neuer Akku rein und weiter geht´s. ;)

Und der eingebaute Akku im 8X wird, wie bei allen Smartphones, unter Vollast nur ein paar Stunden aushalten. Danach ist Sense. Und eingebaute Akkus sollte man erst dann realisieren, wenn die mindestens eine Woche aushalten.

Edit:
Ich hätte gerne das Design des 8X mit den technischen Daten des Samsung Ativ S. Das wäre ein Knüller! (hat SD-Kartenslot und wechselbarer fetter Akku)

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
08.10.2012 15:04 Uhr von MorgenStuhl
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
bekloppt: Die machen Gewinn und werden so dargestellt als wenn sie miese machen würde, unser Wirtschaftsverständnis geht den Bach herunter.

zu HTC ich möchte nur mal daran erinnern, dass HTC mit einer der ersten waren die Smartphones rausgebracht haben, lange vor dem iPhone und mein erstes HTC war das XDA Mini, damals eine eierlegende Wollmilchsau.

Man Konnte Emails abrufen, word dokumente anschauen, Termine, Musik hören, filme gucken und sogar telefonieren :-)

wie gesagt, all das lange vor dem iPhone!
Kommentar ansehen
08.10.2012 16:47 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der letzte Satz liest sich: schade das nun auch htc betroffen is. ich hoffe die haben mit dem kommenden 8x nen erfolg,
Ich werd mir das auf jedenfall kaufen, bloss weg von dem apple einheitsbrei.
Kommentar ansehen
08.10.2012 16:51 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal da Apple und Samsung ständig in aller Munde ist durch ihre Patentkindergartenkacke, ist htc einfach ein wenig aus dem Gedächtnis geraten.

Ich bin mit meinem htc mehr als zufrieden.
Kommentar ansehen
08.10.2012 20:07 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hätten Sie mehr Umsatz und: Gewinn machen können, wenn man mit den neuen Smartphones wieder einen guten Empfang hat. Bevor ich an mein HTC eine zusätzliche Antenne gelötet hatte, brach der Empfang ständig ein. Ich wollte mir schon ein neues kaufen, habe aber in Internetforen gelesen, dass auch die neuen HTC-Modelle von dem Fehler betroffen sind.
So ein Telefon bracht man nicht.
(geschrieben auf einem HTC)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?