08.10.12 09:00 Uhr
 568
 

RTL-"Supertalent": Halbfinalist Dean Schmidt heißt eigentlich Donnerstag

Die Juroren und das Publikum waren begeistert: Dean Schmidt hat mit einer spektakulären Aktion das Halbfinale bei der Talentshow "Supertalent" auf RTL erreicht.

Die Hochseil-Motorrad-Aktion des Potsdamers ließ Dieter Bohlen zu dem Kommentar hinreißen, dass Schmidt der "Hells Angel der Lüfte" sei. Nur Jury-Mitglied Thomas Gottschalk merkte an, dass Schmidt eigentlich etwas "rechts und links hinter die Löffel" verdient hätte. Er war ohne Helm gefahren.

Nach dem überraschenden Einzug in die nächste Runde, überraschte Schmidt mit seinem Namen: "Schmidt", so der der Akrobat, sei eigentlich sein Künstlername. Im richtigen Leben heißt er nämlich Dean Donnerstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Name, Überraschung, Supertalent
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?