08.10.12 06:21 Uhr
 3.033
 

Vater lieferte sich Verfolgungsjagd mit Freund der Tochter

In Bad Hersfeld fiel für einen Teil der Bevölkerung der Strom aus, weil sich ein Vater eine Verfolgungsjagd mit dem 21-jährigen Freund seiner Tochter geliefert hatte.

Der Vater war offenbar von der Beziehung nicht begeistert und jagte den 21-Jährigen durch die Stadt.

Die Hetzjagd endete an einem Zaun. Dabei wurde ein Stromverteilerkasten getroffen, wodurch der Strom ausfiel. Der Vater flüchtete mit einem Verwandten vom Unfallort, wo er den 21-Jährigen leicht verletzt zurück ließ. Der Vater sowie sein Begleiter mussten den Führerschein abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Freund, Verfolgungsjagd
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2012 08:31 Uhr von Meister89
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
nur: den Führerschein abgeben? das ist nicht nur Fahrerflucht sondern auch unterlassene Hilfeleistung da der Junge verletzt war. Das sollte härter bestraft
Kommentar ansehen
08.10.2012 08:46 Uhr von tutnix
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Meister89: warts doch mal ab, für juristische bstrafung sind in deutschland immer noch die gerichte für zuständig und nicht der polizist vor ort.
Kommentar ansehen
08.10.2012 11:47 Uhr von Done88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Minipet: Das wird eh wieder ein Fall für die Versicherung
Kommentar ansehen
08.10.2012 11:49 Uhr von keakzzz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: wäre ja gewesen, was der konkrete Grund des Vaters war.
Kommentar ansehen
08.10.2012 12:01 Uhr von Seppus22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Done88: muss nicht unbedingt sein, ein Kumpel von mir hat mal nen Ampelkasten umgemäht als er deutlich zu schnell war und die Kurve nicht gekriegt hat, mit seiner Karre die er 2 Wochen vorher angefangen hat zu Finanzieren.... Den Großteil, ca. 25000 Euro durfte er abbezahlen, da eigenverschulden.

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
08.10.2012 12:03 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bild dir deine Meinung: KWT
Kommentar ansehen
08.10.2012 12:12 Uhr von Done88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Seppus22: Aber die 25 000 waren nur für das neue Auto, das er damit quasi "abbezahlen" musste, oder?..

Oder auch für den Ampelkasten?
Kommentar ansehen
08.10.2012 13:40 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Done: nene, nur für den Ampelkasten.. das Auto musste er weiterhin abbezahlen.
Die Versicherung hat den Schaden an der Ampel übernommen, hat aber einen Teil ( die 25.000 Eur ) wieder eingefordert. Also letzten Endes: 25000 abbezahlen + Auto ( war nicht vollkasko )+ Polizeikram + Auto versicherung Hochstufung ... was er dann bemerkt hat, dass er mit über 155 % wieder eingestiegen ist, als er sich Jahre später nen alten Gebrauchten geholt hat.

Das tut sehr weh ^^

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
08.10.2012 13:56 Uhr von Done88
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Seppus22: Wow ok...
dachte, das bleibt an der Haftpflicht-V. hängen.

Schon wieder was dazu gelernt ^^
Kommentar ansehen
08.10.2012 21:14 Uhr von fraro
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Früher: war doch "alles" besser: da hatte der Vater noch die Schrotflinte im Haus ;-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?