07.10.12 18:17 Uhr
 211
 

Hamburg: Mann stürzte sich kopfüber in Mülltonne

In Hamburg wurde ein Mann bei einer ungewöhnlichen Aktion beobachtet und fotografiert.

Der Mann setzte plötzlich zum Sprung an und stürzte sich kopfüber in einen Mülleimer in der Innenstadt von Hamburg.

Der Mann verweilte fünf Minuten lang in dem Mülleimer. Unklar ist die Intention hinter der verrückten Aktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Hamburg, Mülltonne
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?