07.10.12 17:38 Uhr
 70
 

Fondsgesellschaft Pimco setzt auf Staatsanleihen Spaniens und Italiens

Der weltweit führende Staatsanleihenfonds, der Total Return Fund, von Pimco orientiert sich bei seiner aktuellen Anlagestrategie an der Europäischen Zentralbank.

Der Manager des Fonds, Bill Gross, geht nach der Strategie vor, Staatsanleihen Italiens sowie Spaniens noch vor der EZB zu kaufen. Gross geht davon aus, dass die EZB in Kürze Staatsanleihen dieser beiden Staaten erwerben wird.

Der Schritt des Fondsmanager markiert einen Sinneswandeln. Vor Kurzem hatte Gross eine pessimistische Zukunft der Eurozone prognostiziert. Statt dessen riet Gross zum Erwerb von Staatsanleihen der USA. Nun hält er diese für unattraktiv. Bill Gross befürchtet eine steigende Inflation in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Staatsanleihen, Depot, Pimco
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm als "voll fett"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?