07.10.12 14:23 Uhr
 730
 

Fußball: Neymars Traum ist Paris St. Germain

Der brasilianische Jungstar Neymar hat den Traum bald für den neureichen französischen Fußballverein Paris St. Germain aufzulaufen.

Es wäre ein Traum, mit großen Spielern wie Zlatan Ibrahimovic zusammenzuspielen. Die Stadt Paris ist wundervoll. Es wäre eine Ehre, für diesen Klub aufzulaufen", sagte Neymar im Interview mit dem franzöischen TV-Sender "TF1".

Allerdings ist der 20-Jährige frühestens nach der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land zu haben. Das sagte sein Berater Wagner Ribeiro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Paris, Traum, Neymar
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat in Kreisligaspiel - Kicker zeigen Schiedsrichter Hitlergruß
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2012 14:23 Uhr von kleefisch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Ehre mit Ibrahimovic zu spielen. Bla Bla Bla. Da gibt es am meisten zu verdienen, das ist der einzige Grund. Hoffentlich springt bei den Parisern der Investor nicht vorher ab, wenn die Erfolge ausbleiben. Dann heißt es auf einmal, es ist mit eine Ehre bei Manchester City zu spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?