07.10.12 13:20 Uhr
 113
 

Bushaltestelle: Ein Stapel Zeitungen brannte ab

Die Feuerwehr von Weil am Rhein musste am heutigen Sonntagmorgen ausrücken und ein Feuer an einer Bushaltestelle zu löschen.

Dort stand eine Stapel Zeitungen in Flammen. Die Hilfskräfte konnten den Brand schließlich unter Kontrolle bringen und sicher löschen.

An der Bushaltestelle entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Ursache ist bislang noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Rhein, Bushaltestelle, Stapel
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2012 15:14 Uhr von PanikPanzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alter dafür sollten dir die finger abfaulen..

ich mein den "autor" für diese sogenannte "news"..
eine schublade die noch tiefer ist haste wohl nicht gefunden?

[ nachträglich editiert von PanikPanzer ]
Kommentar ansehen
07.10.2012 16:41 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?