07.10.12 11:32 Uhr
 293
 

Herten: Mann schießt in einem Kulturverein auf einen Geschäftspartner - Haftbefehl

In einem Kulturverein der nordrhein-westfälischen Stadt Herten wurde ein Mann am gestrigen Samstag durch Schüsse lebensgefährlich verletzt.

Ein 41-jähriger Mann hatte mit einem 33-jährigen Geschäftspartner Streit bekommen und daraufhin auf ihn geschossen. Das Opfer liegt mit lebensgefährlichen Verletzungen in einer Klinik. Der Schütze türmte zuerst. Später stellte er sich aber der Polizei.

Ein Richter hat nun gegen den Mann einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes ausgestellt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schuss, Haftbefehl, Mordversuch, Herten
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2012 11:32 Uhr von mcbeer
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Schießerei in einem Kulturverein. Was ist das für eine Kultur, wo einer den anderen versucht zu erschießen.
Kommentar ansehen
07.10.2012 12:01 Uhr von sooma
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Passiert ist es in der Gaststätte "Treffpunkt", der "Kulturverein" ist eine Tür weiter:
http://www.halternerzeitung.de/...
Kommentar ansehen
07.10.2012 14:07 Uhr von kontrovers123
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2012 17:18 Uhr von Atatuerke
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@kontrovers123: was schreibst du den für einen Mist.In der Ortspresse (http://www.halternerzeitung.de/...) steht:

Ort des Geschehens ist die vor allem von türkischstämmigen Bürgern besuchte Gaststätte "Treffpunkt" an der Feldstraße 65 (in der Nähe der Kneipe "Rheinhousen").
Zahlreiche türkischstämmige Menschen stehen auf der Straße. Direkt neben der Gaststätte befindet sich auch der deutsch-türkische Kulturverein Konak.

Was hetzt du den gegen Griechen?Willst wohl von deinen Landsleuten ablenken.

[ nachträglich editiert von Atatuerke ]
Kommentar ansehen
07.10.2012 23:22 Uhr von kontrovers123
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@Atatuerke: Nee, ich bin beim Googlen auf einen griechischen Kulturverein gestoßen.

Die Nazi-Sprüche blieben aus, schade. Keine Unterhaltung =(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?